Inside-Out

(De-)Konstruktion der Landesgalerie Niederösterreich

Talentesommer

Inside-Out

(De)Konstruktion der Landesgalerie Niederösterreich

Quadrat, Kreis und Dreieck – das sind die geometrischen Grundformen, auf die wir im Inneren der Landesgalerie Niederösterreich treffen. Der Würfel als Ausgangsform für den Bau, das Dreiecksfenster, das einen wunderbaren Blick auf die Weinberge und die Dächer von Stein gewährt, sowie die Kreise, die sich in den Lichtkörpern finden, lassen die Besucher/innen mit offenen Augen durch das neue Ausstellungshaus gehen und ein Gefühl für die Form bekommen. Aus diesen Formen entstanden im Workshop Inside-Out neue dreidimensionale Kunstwerke.

Der Workshop Inside-Out wurde von der Kunstvermittlung der Kunstmeile Krems mit der AIR Künstlerin Lívia Kožušková für die Sommerakademie Krems / Talentesommer entwickelt. Im Fokus steht die einzigartige Architektur der Landegalerie Niederösterreich von Marte.Marte. Der Blick durch ein imaginäres Fenster lässt die Teilnehmer/innen mit einem neuen Blick durch die Ausstellungsräume gehen. Formen finden und abpausen war die erste Aufgabe. Danach stand die Kreativität der Teilnehmer/innen im Vordergrund. Mit den gefundenen Formen aus dem Inneren der Galerie entstanden neue Objekte und Kunstwerke, wobei das Quadrat als Ausgangsform bestehen blieb. Die Bausteine für die Objekte waren ident, die entstandenen Kunstwerke jedoch so individuell wie vielfältig. Das Innere nach außen bringen, das ist den Teilnehmer/innen bei diesem Workshop wunderbar gelungen.

 

Lisa Saahs, Kunstvermittlerin Kunstmeile Krems

 

Ein Projekt der Kunstvermittlung Kunstmeile Krems mit AIR – Artist in Residence Niederösterreich.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden