Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich

KUNST, Kaffee & Kipferl

Günther Oberhollenzer im Gespräch mit Robotik-Expertin Sabine Theresia Köszegi

Günther Oberhollenzer, Kurator der Landesgalerie Niederösterreich, spricht mit Sabine Theresia Köszegi, Expertin für Robotik, über Chancen und Gefahren von Robotern und künstlicher Intelligenz in der Ausstellung Isolde Maria Joham. Eine Visionärin neu entdeckt.

Isolde Maria Joham ist voll der Begeisterung für den technischen Fortschritt und die Kraft menschlicher Erfindungsgabe – bisweilen aber durchaus mit kritischem Unterton.

Die Faszination des Menschen für automatisierte, ihm ähnliche Wesen reicht bis in die Antike zurück und ist heute aktueller denn je. Günther Oberhollenzer spricht mit Sabine Theresia Köszegi über aktuelle Entwicklungen von humanoiden Robotern und künstlicher Intelligenz wie auch über die Frage, was hier in naher Zukunft an technischen Möglichkeiten zu erwarten sind.

Auch ethische Aspekte kommen zur Sprache, etwa inwieweit Roboter wichtige Interaktionspartner in unserer Gesellschaft werden, Emotionen simulieren oder erzeugen und damit letztlich reale Menschen ersetzen können.

Sabine Theresia Köszegi ist Professorin auf der TU Wien und leitet das Doktoratskolleg „Trust in Robots“. Sie ist Mitglied der "High-Level Expert Group on Artificial Intelligence" der Europäischen Kommission und hat den Vorsitz im österreichischen Rat für Robotik.

Ticket: € 5, zzgl. Eintritt

Treffpunkt: Museumsfoyer

Anmeldung:
Wir bitten um Anmeldung über unser Anmeldetool.Last-Minute-Tickets an der Museumskassa erhältlich

Details und Tickets

  1. Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden