ELFRIEDE MEJCHAR

Karten kaufen

GRENZGÄNGERIN DER FOTOGRAFIE

Elfriede Mejchar (1924-2020) gilt als Grande Dame der österreichischen Fotografie. Sie erfuhr erst im hohen Alter die gebührende öffentliche Anerkennung. Die große Jubiläumsausstellung würdigt die Künstlerin anlässlich ihres 100. Geburtstags.

Elfriede Mejchar war fast vierzig Jahre im Dienst des österreichischen Bundesdenkmalamtes tätig. Ihre Aufgabe lag in der fotografischen Dokumentation von Baudenkmälern und Kunstwerken. Neben dem reichen Fundus an Fotografien, die dem Anspruch und der Ästhetik des Dokumentarischen folgen, umfasst Mejchars Œuvre auch eine Vielzahl von reinen Atelierarbeiten, deren Motivik von Pflanzenstudien über skurrile Stillleben bis hin zu Collagen und Experimenten mit Sandwichtechnik reicht.

Mit 35 Werkgruppen präsentiert die Retrospektive das facettenreiche, zwischen Dokumentation und Inszenierung oszillierende Schaffen der Fotografin. Von sachlichen Architekturaufnahmen bis zu Mejchars experimentellen Arbeiten gibt sie Einblick in das Lebenswerk der Künstlerin und stellt sie als Person und ihre Techniken in den Fokus.

Die Werke stammen zur Gänze aus den Landessammlungen Niederösterreich, die 2013 das Lebenswerk von Mejchar als Schenkung erhalten haben.

Kurator:innen: Alexandra Schantl, Edgar Lissel

Kooperation mit Wien und Salzburg

2024 widmen in Kooperation mit der Landesgalerie Niederösterreich auch das Wien Museum MUSA und das Museum der Moderne Salzburg der Fotografin Elfriede Mejchar Ausstellungen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. In Zusammenarbeit der drei Museen erscheint ein Fotobuch, das die unterschiedlichen Facetten des Gesamtwerks von Elfriede Mejchar vorstellt.

Elfriede-Mejchar-Preis für Fotografie

Zur Erinnerung an Mejchars außergewöhnliches fotografisches Schaffen hat die Erbengemeinschaft (Susanne Gamauf, Charlotte Gohs, Fritz Simak, Katalin und Robert Zahornicky) den Elfriede-Mejchar-Preis für Fotografie ins Leben gerufen. Damit sollen im Geiste der Künstlerin alle jene Fotograf:innen ermutigt und gewürdigt werden, die das medienspezifisch Eigentliche der Fotografie ins Zentrum ihrer fotografischen Arbeit stellen. Der Preis wird erstmals im Rahmen der Ausstellungseröffnung in der Landesgalerie Niederösterreich am Samstag, 13.04.2024 in Krems vergeben.

Zum Elfriede Mejchar Fotopreis

Veranstaltungen

Kunst trifft Fotografie

Kunst trifft
Fotografie

mit Kurator und Künstler Edgar Lissel

Workshop Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich

Kunst, Kaffee und Kipferl mit Andra Spallart

KUNST, Kaffee & Kipferl

Sammlerin Andra Spallart im Gespräch mit Kuratorin Alexandra Schantl

Sonderveranstaltung Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden