PRE-OPENING

Bild 2

ARCHITEKTUR PUR

Das PRE-OPENING der Landesgalerie Niederösterreich steht ganz im Zeichen der Architektur von marte.marte. Erstmals kann der spektakuläre Museumsneubau erkundet werden, der auf dem Grund eines mittelalterlichen Hafens errichtet wurde. In den nun geöffneten Räumen können Sie spezielle Führungen, künstlerische Interventionen und die Präsentation des partizipativen Projekts #MyMuseum erleben.

Freitag, 01. 03. 2019 

20.00–23.00 Uhr

Backstage Nightwalk in der Landesgalerie Niederösterreich

Erleben Sie einen Blick hinter die Kulissen des neuen Museums und erfahren Sie von unseren Technikern mehr über die Spezifikationen von Ausstellungsräumen. Die Nightswalks starten zwischen 20.00 und 23.00 Uhr zu jeder vollen und halben Stunde.

Eintritt frei, wir bitten um Ihre verbindliche Anmeldung inklusive konkreter Uhrzeit bis 26. 02. 2019 zu den Backstage Nightwalks unter: .
Führungen um 20.00 und 20.30 bereits ausgebucht.

Treffpunkt im Erdgeschoss.

 

Samstag, 02. 03. 2019

10.00–18.00 Uhr

Aus erster Hand

Stündliche Themenführungen rund um die Museumsarchitektur aus ganz persönlichen Blickwinkeln:
Eintritt frei, eine Anmeldung zu den Themenführungen ist nicht erforderlich, Treffpunkt im Erdgeschoss.

10.00 Uhr Blick der Jury-Vorsitzenden Elke Delugan-Meissl

11.00 Uhr Blick des Architekten Bernhard Marte und der Projektleiterin Alexandra Grups

12.00 Uhr Blick des Universitätsprofessors Dietrich Neumann

13.00 Uhr Blick des Kurators Günther Oberhollenzer

14.00 Uhr Blick des Archäologen Franz Pieler

14.00 Uhr Blick des künstlerischen Direktors Christian Bauer

15.00 Uhr Blick des Architekten Bernhard Marte und der Projektleiterin Alexandra Grups

16.00 Uhr Blick des Künstlers eSeL

17.00 Uhr Eröffnung

Erwin Redl | Matrix XII Krems
Rainer Prohaska, Judith Fegerl, Leo Zogmayer  | FUNDAMENTAL
Werner Reiterer 

Begrüßung, Christian Bauer, künstlerischer Direktor und Bernhard Marte, Architekt
zur künstlerischen Intervention, Günther Oberhollenzer, Kurator
Eröffnung, Karl Wilfing, Präsident des Niederösterreichischen Landtages in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

19.00 Uhr Eröffnung der Ausstellung 
Hans Op de Beeck: The Cliff | Kunsthalle Krems

Im Anschluss DJ-Set mit DJ Agathe Bauer in der Kunsthalle Krems und Wein aus den Kellern des Weinguts SALOMON UNDHOF.

Anmeldung zum Shuttlebus: Abfahrt Wien 15.30 Uhr (Friedrich-Schmidt-Platz / Ecke Lichtenfelsgasse) I Abfahrt Krems 22.00 Uhr, € 15 Hin- und Rückfahrt (Ticket im Bus). Verbindliche Anmeldung zum Shuttlebus unter: .

 

Sonntag, 03. 03. 2019

10.00–18.00 Uhr

Aus erster Hand

Stündliche Themenführungen rund um die Museumsarchitektur aus ganz persönlichen Blickwinkeln: Eintritt frei, eine Anmeldung zu den Themenführungen ist nicht erforderlich, Treffpunkt im Erdgeschoss.

10.00 Uhr Blick des Archäologen Franz Pieler

11.00 Uhr Eröffnung # MyMuseum | Meine Landesgalerie Niederösterreich

Begrüßung, Christian Bauer, künstlerischer Direktor und Bernhard Marte, Architekt
zum Partizipationsprojekt #MyMuseum, Günther Oberhollenzer, Kurator und am Projekt beteiligte Kinder und Lehrer/innen
Eröffnung, Ludwig Schleritzko, Landesrat in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

12.00 Uhr Blick des Künstlers Erwin Redl

13.00 Uhr Blick des Architekten Bernhard Marte und der Projektleiterin Alexandra Grups

14.00 Uhr Blick des künstlerischen Direktors Christian Bauer 15.00 Uhr Blick des Kurators Günther Oberhollenzer

16.00 Uhr Blick des Künstlers eSeL

17.00 Uhr Blick der Künstler/in Rainer Prohaska, Judith Fegerl und Leo Zogmayer | Projekt Fundamental

Das Restaurant der Landesgalerie Niederösterreich ist an den Tagen 02. | 03. 03. 2019 ab 08.00 Uhr für Sie geöffnet.

 

Bild 4

Samstag, 02.03.2019, 17.00 Uhr

Eröffnung

Erwin Redl I MATRIX XII KREMS

Rainer Prohaska, Judith Fegerl, Leo Zogmayer I FUNDAMENTAL

Werner Reiterer

Begrüßung, Christian Bauer, künstlerischer Direktor und Bernhard Marte, Architekt

zu den künstlerischen Interventionen, Günther Oberhollenzer, Kurator

Eröffnung, Karl Wilfing, Präsident des Niederösterreichischen Landtages in Vertretung von Landeshauptfrau Johanna Mikl-Leitner

Künstlerische Interventionen

weitere Programmpunkte auf der Kunstmeile Krems

Rainer Prohaska, Judith Fegerl, Leo Zogmayer

in Kooperation mit Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich

Im Rahmen von FUNDAMENTAL (ein Projekt der Landesgalerie Niederösterreich nach einem Konzept von Rainer Prohaska) nehmen zwei künstlerische Interventionen Bezug auf Inhalt und Architektur des Museums. Leo Zogmayer regt im Außenraum mit dem Schriftzug WENN ICH KUNST SAGE   MEINE ICH DAS GANZE zum Nachdenken über die Rolle von Kunst an. Judith Fegerl beschäftigt sich mit der Drehung des Gebäudes und montiert im Erd­geschoss drei geometrische Druckpunkte aus Beton, von denen imaginär die Kraft der Drehung ausgeht.

 

Werner Reiterer

Werner Reiterer bespielt in der Landesgalerie Niederösterreich den Lift mit einer Klanginstallation,
die sich mit den unterschiedlichen Bewegungsrichtungen der Menschheitsgeschichte auseinandersetzt.

Lorenz „eSeL“ Seidler

in Kooperation mit Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich

Das Fotoprojekt von Lorenz „eSeL“ Seidler macht die Funktionen und Rollen eines Museums sichtbar, indem sich deren Mitarbeiter/innen an ausgewählten Orten mitten in Krems inszenieren. Beim Pre-Opening wird das letzte Motiv der Serie vor Ort erstellt: ein „dezentrales Gruppenbild“ mit dem zukünftigen Publikum des Museums.

Bildcredits: Landesgalerie Niederösterreich 2019 Fotos: Faruk Pinjo

Bild 3

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden