#My Museum – Museum zu Gast

Die Landesgalerie Niederösterreich zu Gast bei den Kremser/innen

Eine Fotoinszenierung für den öffentlichen Raum von Lorenz „eSeL“ Seidler

 

Nachdem das Partizipationsprojekt #MyMuseum – Meine Landesgalerie Niederösterreich mit der großen Schultour bereits im November 2018 den Anfang von #MyMuseum gemacht hat, folgt der Künstler Lorenz „eSeL“ Seidler mit dem Fotoprojekt Museum zu Gast. In zwölf unterschiedlichen Fotoarbeiten macht er die Funktionen und Rollen eines Museums am Beispiel der zukünftigen Landesgalerie Niederösterreich sichtbar.

„Museum in Residence…“ – vom Museumsdirektor über die Kunstvermittlung, den Kurator,  Restaurator/innen, Aufsichtspersonal bis zum Produktionsteam und Ausstellungsaufbau. Die  Mitarbeiter/innen der Landesgalerie Niederösterreich inszenierten sich an ausgewählten Orten mitten in Krems, um die Spezifika ihrer Arbeit „für die Kunst“ durch Besonderheiten der ausgewählten Plätze ihrer „Gastgeber/innen“ in Krems zu verdeutlichen. In jedem Foto wurden zudem „Fehler“ in Form von Veränderungen vor Ort versteckt, die als zusätzliche „Attribute“ die Arbeitspraxis der portraitierten Person für das Museum verdeutlichen.

Seit Februar 2019 bieten die Fotos als Plakate und Postkarten im öffentlichen Raum im Kremser Umfeld, in St. Pölten und Wien sowohl ein ungewöhnliches „Behind the scenes“-Porträt des kommenden Museums als auch ihrer Heimatstadt Krems. eSeL inszeniert das neue Museum – als viel diskutierter „Fremdkörper“ – direkt im Alltag der Stadt und macht neben ihren Mitarbeiter/innen auch die paradoxe Rolle von Kunst als „Teil der Gesellschaft“ sichtbar. Einige Sujets wurden für Indoor-Plakatierung in ausgewählten Gastronomien durch händische Beschriftung von eSeL als „Sprachbilder“ gestaltet. Als erweiterte Wimmelbilder erlauben die Plakate über humorvolle Kommentare erweiterte Ausflüge in die Denkwelten der Kunst.

Beim Pre-Opening der Landesgalerie Niederösterreich erstellt eSeL am 02. und 03. März das letzte Motiv der Serie direkt vor Ort: ein „dezentrales Gruppenbild“ des zukünftigen Publikums des Museums als digitale Collage aller Besucher/innen am Architektur-Eröffnungswochenende.

Im Rahmen des neuen „Monats der Fotografie“ FOTO WIEN wird die gesamte Fotoserie erstmals in Wien präsentiert.

Das Projekt Museum zu Gast ist ein Gemeinschaftsprojekt der Landesgalerie Niederösterreich und Kunst im öffentlichen Raum Niederösterreich.

Foto-Projekt von eSeL (Lorenz Seidler)

Assistenz: Juli Augusta, Gesche Heumann

Grafik: Say Say Say Inc.

My Visit

0 Entries Entry

Suggested visit time:

Send List