Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich

KUNST, Kaffee & Kipferl

mit Bergsteigerin und Künstlerin Christine Eberl

Wie die Protagonisten der Ausstellung Alpine Seilschaften. Bergsport um 1900 ist Christine Eberl Bergsteigerin und Künstlerin. Welche Symbiosen ergeben sich durch diese Doppelrolle am Berg? Nähert sich ein:e Künstler:in den Bergen aus einem anderen Blickwinkel? Wie beeinflusst die Leidenschaft für die Berge und den Alpinsport die künstlerische Arbeit? Über diese und weitere spannende Fragen spricht Christine Eberl in der Ausstellung Alpine Seilschaften.

Christine Eberl wurde in Wiener Neustadt geboren und studierte Bildnerische Erziehung an der Universität für Angewandte Kunst in Wien. Sie nahm 1994 an der Ersten Österreichischen Frauenexpedition auf die Shisha Pangma (8024 Meter) in Tibet teil - eine Reise, die sie als Bergsteigerin und Künstlerin nachhaltig geprägt hat. Neben sehr realistischen Öl- und Acrylbildern arbeitet Christine Eberl in freier, gestischer Art und montiert textile Elemente in ihre Bilder. Die Künstlerin schuf Land Art Projekte in Nepal und Österreich, wie z.B. im Himalayadorf Khumjung oder für „Kunst in der Landschaft“ auf Gut Gasteil.

Ticket: € 5, zzgl. Eintritt

Online-Ticket demnächst verfügbar

Treffpunkt: Museumsfoyer

Details und Tickets

  1. Krems Landesgalerie Niederösterreich Landesgalerie Niederösterreich

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden