Sammler aus Leidenschaft

Helmut Zambo hat sich früh festgelegt. Nur wenige Künstler stehen im Zentrum seiner Sammlerleidenschaft, wobei er deren Schaffen (fast) ein Leben lang begleitet. Zambo formuliert darin seine Handschrift als „Tiefensammler“. Nach einem halben Jahrhundert vereint die mehr als 5.000 Werke zählende Kollektion das Schaffen von Arnulf Rainer, Günter Brus oder Johann Hauser so umfassend, dass wohl keine ambitionierte Retrospektive dieser Künstler an diesen Beständen vorbeikommt.

Helmut Zambo, Foto: Lukas BeckNur als Sammler könne Zambo in eine intensive Nähe zu den Werken treten, wie er selbst sagt: „Zwischen Sehen und Besitzen eines Bildes liegen Welten. Stellen Sie sich vor, Sie haben den Partner Ihrer Träume gefunden und können ihn nur aus der Ferne anschauen. Die Nähe des Bildes zu wissen ist eine Wohltat. Selbst wenn aus Platzmangel einmal ein Stück in das Lager wandert.“

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden